Good Practice

Im Rahmen des Projekts EC-LINC haben alle Partnerländer die wichtigsten Erfahrungen und Empfehlungen für mögliche Folgeprojekte gesammelt und veröffentlicht. In den folgenden Dokumenten stehen diese Ergebnisse und Hinweise zum Nachlesen bereit:

Wie geht es weiter?

Der Projektansatz von EC-LINC und des Pilotprojekts in Berlin soll weitergetragen werden. In der Projektlaufzeit wurden wichtige Erfahrungen gesammelt, die in einen Leitfaden für mögliche Folgeprojekte eingeflossen sind. Unsere Empfehlungen sind eine Hilfestellung für den erfolgreichen Aufbau ähnlicher Projekte. Außerdem wurden aus den Erfahrungen auch Empfehlungen für die Überarbeitung des National Energy Efficiency Action Plans (NEEAP) für Deutschland erstellt.

 

Veranstaltungen für Stakeholder und Multiplikatoren

In Berlin gab es mehrere Veranstaltungen zur Ansprache und Einbeziehung verschiedener Multiplikatoren und Stakeholder. Bei diesen Veranstaltungen fand ein intensiver Austausch  über die Möglichkeiten der Verankerung von Energiesparprojekten in der Region statt. Da es in der Hauptstadt einige Projekte gibt, die sich mit dem Theme Energiesparen in privaten Haushalten beschäftigen, wurden bei den Treffen verschiedene Projektansätze vorgestellt.

 

Gute Beispiele aus der Praxis zeigen die Möglichkeiten auf, wie der private Energieverbrauch und damit die Energiekosten in einkommensschwachen Haushalten gesenkt werden können. Die dargestellten Projekte sollen eine Vorbildwirkung für weitere Akteure entfalten.

Pilotprojekt im Märkischen Viertel in Berlin

Logo GESOBAU

Nur wer weiß, welchen Energie- und Wasserverbrauch er verursacht, kann sein Verbrauchsverhalten ändern und mit minimalen Investitionen gute Einsparerfolge erreichen. Dabei unterstützt die GESOBAU, eines der städtischen Berliner Wohnungsunternehmen, seine Mieter im Märkischen Viertel im Norden der Hauptstadt. Die Aktivitäten und Maßnahmen werden als Pilotprojekt im Rahmen des EU-Projekts EC-LINC durchgeführt.

 

Vorbild Stromspar-Check

Stromspar-CheckDie Aktion Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V.. und verfolgt mehrere Ziele: Zum einen soll der Stromverbrauch in einkommensschwachen Haushalten verringert werden, um dadurch die Kostenbelastung zu reduzieren. Gleichzeitig erhalten Langzeitarbeitslose über ihre Tätigkeit als Stromsparhelfer im Rahmen des Stromspar-Checks eine Chance auf einen Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Weitere Informationen zum Stromspar-Check

Beispiel ACHIEVE

Logo ACHIEVEACHIEVE ist eine europaweite Aktion gegen Energiearmut. Im Rahmen des Projekts werden praktische und strukturelle Lösungen für einkommensschwache Haushalte entwickelt, die zur Reduzierung von Energieverbrauch und –kosten sowie zur Senkung der CO2-Emissionen beitragen. ACHIEVE leistet einen Beitrag zum Klimaschutz und zielt darauf ab, mehr Spielraum in öffentlichen und privaten Kassen zu schaffen. ACHIEVE ist ein Projekt im Rahmen des EU-Förderprogramms Intelligent Energy Europe (IEE).

Weitere Informationen zum Projekt

Kontakt

Über EC-LINC

Sitemap